Leiter/in Finanzen, HR & Administration (m/w/d)

Wien-Zentrum

Unser Auftraggeber zählt zu den renommiertesten und modernsten Interessenverbänden einer heimischen Industriesparte und zeichnet sich durch gesellschafts- und branchenpolitisch nachhaltige Aktivitäten für seine rund 110 Mitgliedsbetriebe mit insgesamt rund 20.000 Mitarbeiter/innen aus. Effektivität in den Strukturen, Effizienz in den Arbeitsabläufen und moderne Büroinfrastruktur ermöglichen es, mit einem motivierten Team von gesamt rund zwanzig Mitarbeiter/innen die Interessen der Mitgliedsbetriebe konsequent und medienwirksam zu positionieren.

In dieser absoluten Vertrauensposition übernehmen Sie die Verantwortung über alle kaufmännischen Belange des Verbandes und berichten direkt dem Generalsekretär. In Ihrem Team werden Sie dabei von drei Kolleginnen unterstützt, wobei Sie selbst hands on alle Aktivitäten im Finanz- und Rechnungswesen sowie in Human Resources steuern. Ihre Kernaufgabe ist die eigenverantwortliche Koordination der internen sowie externen Systempartner in allen kaufmännischen und personalwirtschaftlichen Belangen (Budgets, Rechnungswesen, Jahresabschlüsse, Controlling inkl. Analysen und Reports, Gebarung der Zweckvereine, Personaladministration, Personalentwicklung, Recruiting, IT/Infrastruktur usw.). Sie fungieren dabei als Schnittstelle zwischen Generalsekretär und Teamleiterinnen sowie externer Buchhaltung und Lohnverrechnung, Banken, Steuerberater, Wirtschafts- und Rechnungsprüfern etc..

Wir erwarten einen Universitäts-/Fachhochschulabschluss mit fundierter betriebswirtschaftlicher Ausbildung und bereits Erfahrung in der selbständigen, eigenverantwortlichen kaufmännischen Leitung eines überschaubaren Unternehmens oder einer Organisation. Besonders Augenmerk legt der Vorstand auf einen wertschätzenden, kooperativen Führungs- und Umgangsstil bei gleichzeitiger hoher Sachorientierung und der Bereitschaft, als „Playing Captain“ seines Teams operativ mitzuarbeiten. Sicheres, dynamisches und seriöses Auftreten sowie Integrität setzen wir voraus. Das für diese Position vorgesehene Mindestgehalt beträgt EUR 70.000,- brutto/anno. Bei entsprechender Qualifikation ist eine Überzahlung möglich. Darüber hinaus bietet unser Auftraggeber neben Gleitzeit noch weitere Benefits.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu Handen Mag. Thomas Stummer an bewerbung@stummer-partner.at und ein vertrauliches Erstgespräch! Ref.: 201272-1