Chemiker/in – Schwerpunkt Analytik (m/w/d)

Heimisches Industrieunternehmen, Bezirk Tulln

Unser Auftraggeber ist eine österreichische Unternehmensgruppe, die seit Jahrzehnten zu den internationalen Top-Playern der chemischen Industrie gehört und laufend das F&E-Team erweitert. Am Produktionsstandort im Bezirk Tulln – nur 20 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt – ist an einem der österreichischen Produktionsstandorte die Forschungszentrale angesiedelt.

Im engagierten fünfzehnköpfigen R&D-Team finden Sie die Möglichkeit, selbständig und eigenverantwortlich Ihre bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse im Analyse-Bereich einzusetzen. Erfahrene Kollegen/innen unterstützen Sie in der Einarbeitung. Schwerpunktmässig arbeiten Sie an der (Weiter-) Entwicklung und Erstellung von Analysenmethoden (vor allem HPLC, IC und GC und Nasschemie). In weiterer Folge sind Sie auch Ansprechpartner/in für Kunden im Analytik-Bereich und koordinieren Projekte in der Laborphase.

Wir suchen eine engagierte, kompetente Persönlichkeit mit abgeschlossener chemischer Ausbildung an einer Universität oder Hochschule und Freude an analytischen Aufgabenstellungen in der angewandten Industrieforschung. Teamgeist, kommunikative Fähigkeiten sowie die Bereitschaft, aktiv an Produkten und Problemlösungen zu arbeiten und sich dabei nicht an Routinen zu klammern, runden Ihre Persönlichkeit ab. Unser Auftraggeber bietet ein Jahresbruttoeinkommen ab EUR 50.000,00 – je nach Erfahrung und Qualifikation auch mehr – sowie die Sozialleistungen eines Industrieunternehmens. Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen-Position in einem heimischen Top-Unternehmen der chemischen Industrie haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an bewerbung@stummer-partner.at. Wir sichern Ihnen verlässliche Diskretion zu und freuen uns bereits auf ein telefonisches Erstgespräch! Ref.Nr.: 201276-1